News

Verschiedene Akteure – ein Anliegen: Gleiche Chancen für Mädchen und Jungen
Die örtliche Aktionsgruppe Wolfsburg-Gifhorn der Kinderhilfsorganisation Plan International ist
begeistert, gemeinsam mit Tanja Dangalis von der Brasserie Paula’s in Gifhorn und der Band
„Schnulzenreiter“ für die Gleichberechtigung von Mädchen werben zu können.
Hierauf können Sie sich freuen: Am Freitag, 15. Oktober 2021, spielen die Schnulzenreiter ab 18.30 h
im Paula’s – präsente aber nicht aufdringliche Musik im balladenhaften Stil zum Wohlfühlen, wie das
Trio selber sagt. Der Eintritt ist frei, denn die Musiker verzichten auf ihre Gage. Stattdessen hoffen sie
ebenso wie Tanja Dangalis und die Aktionsgruppe auf Spenden zu Gunsten des Plan Mädchenfonds.
Damit werden Projekte vorrangig in Afrika, Asien und Lateinamerika in den Bereichen Kinderschutz,
Bildung, Gesundheit und Einkommenssicherung ermöglicht.
Seit 2003 setzt sich Plan International gezielt dafür ein, Mädchen weltweit dabei zu unterstützen, ein
selbstbestimmtes Leben zu führen: Mädchen sollen Entscheidungen, die ihr eigenes Leben betreffen,
aktiv mitgestalten können. Einmal im Jahr – zum Weltmädchentag am 11. Oktober – wird dafür ein
unübersehbares Zeichen gesetzt. Dann leuchten zahlreiche prominente Gebäude weltweit in Pink. So
auch die Hochzeitsmühle, die Stadthalle und das Schloss in Gifhorn.
Mehr Informationen zur Arbeit von Plan liefert die Aktionsgruppe während der Veranstaltung.
Tischreservierungen werden empfohlen, denn es herrscht normaler Restaurantbetrieb. Und natürlich
gelten die aktuellen Corona-Regeln (z.Zt. 3G).

www.nutbush-music.de
www.paulas-gifhorn.de
www.wolfsburg.plan-aktionsgruppen.de